Verein zur Förderung der Deutschen Nationalstiftung e.V.

Der Verein zu Förderung der Deutschen Nationalstiftung wurde 1994 gegründet und bietet Personen und Unternehmen die Möglichkeit, aktiv am Stiftungsleben teilzunehmen, die Projekte der Stiftung durch ihre Mitgliedsbeiträge zu unterstützen und ihre Ideen einzubringen. Auch kleine, exklusive Veranstaltungen nur für die Mitglieder, wie z.B. ein Abend mit Peer Steinbrück auf dem Museumsschiff Rickmer Rickmers in Hamburg, sollen das Zusammenwachsen der Unterstützerinnen und Unterstützer fördern.

Vorsitzender des Vereins ist der Rechtsanwalt Prof. Dr. Dr. Christian Bernzen, sein Stellvertreter der Notar Dr. Johannes Beil, beide zugleich im Stiftungsvorstand.

Der Verein ist über die Geschäftsstelle der Stiftung zu erreichen.

Der Mitgliedbeitrag beträgt für Privatpersonen 125,– Euro pro Jahr (bis zum Alter von 30 Jahren auf Antrag 25,– Euro), für juristische Personen und Firmen 1.250,– pro Jahr. Möglich ist auch die Übernahme von Mitgliedspatenschaften.

zum Mitgliedsantrag
„Mir gefällt die Idee, die Nation vor den Nationalisten zu beschützen. Ich halte es für notwendig, für dieses Vorhaben breite gesellschaftliche Unterstützung herzustellen, auch im persönlichen Gespräch mit den Mitgliedern, die den Verein ausmachen.“

so der Vorsitzende des Fördervereins Christian Bernzen zu seiner Motivation zur Arbeit im Förderverein