Loading...
Unsere Stiftung will: das Zusammenwachsen Deutschlands fördern, die Idee der deutschen Nation als Teil eines vereinten Europas stärken und zu einer nationalen Identität in einem friedlichen, weltoffenen Deutschland beitragen.

Dr. Thomas Mirow, Vorstandsvorsitzender der Stiftung

Annegret Kramp-Karrenbauer neu im Senatspräsidium der Stiftung

Annegret Kramp-Karrenbauer ist unsere neue stellvertretende Senatspräsidentin. Die Verteidigungsministerin a.D. und ehemalige Bundesvorsitzende der CDU ist seit Juni 2023 Mitglied unseres Senats. Im November diesen Jahres übernahm Frau Kramp-Karrenbauer die Senats-Vizepräsidentschaft von Finanzminister a.D. Peer Steinbrück.

[…]

Holger Hanselka vom Fraunhofer Institut zur deutschen Innovationskraft

„Alle Rankings attestieren Deutschland einerseits Stärken in der akademischen Ausbildung und bei Patenten, andererseits Schwächen rund um die Digitalisierung sowie bei der finanziellen Unterstützung von Start-ups und Technologieinnovationen“.

In unseren neu erschienenen Berichten zur Lage der Nation 2023 mit dem Titel […]

Abonnieren Sie unseren Newsletter:

DIE STIFTUNG IN ZAHLEN

0

Gründungsjahr

0

Alumni der SchulBrücke

0

Nationalpreisträger

UNSERE ARBEIT

Die überparteiliche, unabhängige und gemeinnützige Deutsche Nationalstiftung engagiert sich für eine grundsätzliche, lebendige Debatte zur Rolle und Verantwortung der deutschen Nation in einem friedlichen und geeinten Europa. Die Deutsche Nationalstiftung ist rein operativ tätig und konzentriert sich auf ausgewählte Projekte wie die Vergabe des Deutschen Nationalpreises, Debattenreihen, das Projekt SchulBrücke zur politischen Bildung junger Menschen und die jährlichen Berichte zur Lage der Nation.

Nach oben