PODCASTS / AUDIO

Berichte zur Lage der Nation – Podcast SPEZIAL mit Michael Hüther

Mit den Berichten zur Lage der Nation möchte die Deutsche Nationalstiftung einen Debattenbeitrag leisten. Namhafte Autorinnen und Autoren nehmen Stellung zu wichtigen Grundsatzthemen, bieten Lösungsansätze und Ausblicke. Dr. Agata Klaus, Geschäftsführerin der Deutschen Nationalstiftung, befragt die Autorinnen und Autoren [...]

6. April 2021|

Berichte zur Lage der Nation – Podcast SPEZIAL mit Susanne Schröter

Mit den Berichten zur Lage der Nation möchte die Deutsche Nationalstiftung einen Debattenbeitrag leisten. Namhafte Autorinnen und Autoren nehmen Stellung zu wichtigen Grundsatzthemen, bieten Lösungsansätze und Ausblicke. Dr. Agata Klaus, Geschäftsführerin der Deutschen Nationalstiftung, befragt die Autorinnen und Autoren [...]

9. März 2021|

Sie waren ein Herz und eine Seele – Welche Solidarität sollen die Europäer von sich erwarten?

Eine Kooperation mit der Katholischen Akademie Berlin. Es diskutieren die französische Botschafterin in Berlin Anne-Marie Descôtes, Hermann Gröhe, Mitglied des Deutschen Bundestags und Dr. Thomas Mirow, Vorstandsvorsitzender der Deutschen Nationalstiftung. Moderator ist Jörn Thiessen. Zur Übersicht Podcasts/Audio [...]

21. Januar 2021|

Demokratie braucht Krisen

Eine Kooperation mit der NORDMETALL-Stiftung Es diskutieren Prof. Dr. Nicole Deitelhoff, Sprecherin des BMBF-geförderten Forschungsinstituts Gesellschaftlicher Zusammenhalt und Direktorin des Leibniz-Instituts Hessische Stiftung Friedens- und Konfliktforschung, Sebastian Gallander, Geschäftsführer der nebenan.de Stiftung und Dr. Heiko Geue, Chef der Staatskanzlei [...]

18. November 2020|

Geeintes Deutschland im geeinten Europa – Wieviel Pluralismus ertragen die Demokratien?

Eine Kooperation mit der Katholischen Akademie Berlin. Es diskutieren Prof. Dr. Susanne Schröter, Frankfurter Forschungszentrum Globaler Islam, Goethe-Universität Frankfurt, Botschafter a.D. Janusz Reiter und Prof. Dr. Gunnar Folke Schuppert vom Wissenschaftszentrum Berlin für Sozialforschung sowie Ralf Fücks vom Zentrum [...]

7. Oktober 2020|
Nach oben