Prof. Dr. Armin Nassehi, geboren 1960 in Tübingen wird den Stiftungssenat künftig beratend unterstützen. Er lehrt seit 1998 Soziologie an der LMU in München, Herausgeber der Kulturzeitschrift „Kursbuch“ und Autor zahlreicher Bücher, wissenschaftlich fundiert und zugleich allgemeinverständlich, wie z.B. 2019 in „Muster – Theorie der digitalen Gesellschaft“ oder 2020 „Das große Nein, Eigendynamik und Tragik des gesellschaftlichen Protestes“. Armin Nassehi gehört dem Expertenrat „Corona“ der nordrhein-westfälischen Landesregierung an. Im Jahre 2020 wurde er in den neu eingerichteten Bayerischen Ethikrat berufen.