17. Juni 2021, 16:00 Uhr online.

Beim Blick in die Zukunft besteht in Deutschland ein großer Wunsch nach Einheit und ein Bedürfnis nach Zugehörigkeit und Gemeinschaft. Die realen und gefühlten Unterschiede zwischen den Landesteilen bestimmen weiterhin die Debatte.Wo stehen wir heute mit Blick auf unsere gesamtdeutsche Identität? Was braucht es, um in Zukunft zu einer starken Bürgergesellschaft zu gelangen? Wie können wir als Zivilgesellschaft die Verwirklichung der Einheit konkret unterstützen und wie kann die Politik die Weichen dafür stellen?Wir laden Sie daher herzlich ein zum digitalen Fachgespräch mit Impulsen vonJana Faus, Geschäftsführende Gesellschafterin der pollytix strategic research GmbH und Co-Autorin der Studie “30 Jahre deutsche Einheit: Gesellschaftlicher Zusammenhalt im vereinten Deutschland”·

Thomas Kralinski, Vorstand und Mitgründer des Progressiven Zentrums, ehemaliger Chef der Staatskanzlei Brandenburg·

Valerie Schönian, Journalistin und Autorin von „Ostbewusstsein“·

Patrice Poutrus, Zeithistoriker und Migrationsforscher

Bastian Wiezioch, Moderation, Journalist und Autor

Donnerstag, 17.06.2021 16:00 Uhr bis 17:30 Uhr

Online Plattform Zoom

Die Anzahl an Teilnehmerinnen und Teilnehmer ist beschränkt.

Wir bitten um eine Anmeldung bis spätestens Dienstag, 15.06.2021

Zur Übersicht Veranstaltungen