Hierzu hatte die Körber-Stiftung am 29. September 2019 im Rahmen der Klimawoche in Hamburg zu einer Diskussion auf dem Rathausmarkt eingeladen, in der es vornehmlich um die Frage ging, ob und wie Hamburg Fahrradstadt werden kann und wie die Bürger sinnvoll beteiligt werden sollten, damit es nicht zu einem Gegeneinander der verschiedenen Verkehrsteilnehmer kommt

Zur Übersicht Veranstaltungen